Die Fünfte lebt!!!!!

TTC Horst-Emscher V gegen TTC Rotthausen am 12.01.2018 - Ergebnis 9:2

Freitag Abend pünktlich zum Rückrundenstart konnte sich der interessierte Besucher selbst ein Bild davon machen:
Der in der Hinserie stark gebeutelten 5.ten Löwengarnitur wurde neues Leben eingehaucht.

Mit den in der Tabelle höher positionierten Rotthausenern kam ein Team gegen das es zum Hinrundenauftakt ein deprimierendes 0:9 gegeben hatte.
Nun hieß es an heimischer Platte diesen fatalen Eindruck zu korrigieren.

Um es vorweg zu nehmen: Es ist uns mehr als gelungen.

Der Gegner wurde glatt mit 9:2 besiegt. Nur ein Einzel- und ein Doppelpunkt wurde den Gegnern gestattet.
Man hatte den Eindruck, dass alle den Neuanfang zum neuen Jahr unbedingt wollten und regelrecht befreit aufspielten.
Jeder hatte wieder Energie aufgetankt, glaubte an sich selbst und die ganze Mannschaft.

Insgesamt ein beeindruckender Auftritt mit dem eine erste Duftmarke gesetzt werden konnte.
Mit uns ist auf jeden Fall wieder zu rechnen.

Wenn wir mit der gleichen Energie und Leidenschaft die nächsten Spiele angehen, kann es gerne so weitergehen.

Bis dahin.
TTC Ole!!!!

Burkhard Barczik, 14.01.2018
Facebook