Facebook

3G-Nachweis ist jetzt auch zur Trainingsteilnahme verpflichtend.

Seit dem 14.08.2021 gilt in Gelsenkirchen die Inzidenzstufe 2.
Seither gelten in Gelsenkirchen und seit Freitag dem 20.08.2021 auch in ganz NRW etwas schärfere Corona-Regeln.

Für die Teilnahme an unserem Training besteht daher nun die Nachweispflicht zu den ominösen drei Gs (Geimpft, Genesen, Getestet).
Ausgenommen von der Nachweispflicht sind SchülerInnen und Vorschulkinder.

Für die Zulassung zum Training, brauche ich seitdem also von allen TeilnehmerInnen die Vorlage eines gültigen Nachweises über

* entweder eine vollständige CoVid-Impfung
* oder eine Genesung, die nicht länger als ein halbes Jahr zurückliegt
* oder zu jedem Training einen negativen Test, der nicht älter als 48h ist

Für die ersten beiden Nachweise reicht eine einmalige Vorlage.

* Entweder in Papierform
- Impfpass/Zertifikat,
- Genesungsbescheinigung,
- Bescheinigung über einen negativen Test
* oder digital als Zertifikat in der Corona-App


Denkt bitte daran mir das entweder vorab zukommen zu lassen oder aber zum Training vorzulegen.

Bis jetzt hat sich die Umsetzung dieser Regeln als völlig unproblematisch erwiesen.
Den Spaß beim Training hat das bis jetzt jedenfalls nicht beeinflusst.

In diesem Sinne bleibt bitte sportlich und vor allem gesund.
Euer Hygienebeauftragter

geschrieben am 22.08.2021 von Burkhard Barczik
ImpressumDatenschutzerklärung gem. EU-DSGVO ...